Information ist alles!

Jedes biologische System, ob Grashalm oder Mensch, ist für die Aufrechterhaltung seiner Lebensfunktionen darauf angewiesen, mit der Umwelt zu kommunizieren und Einflüsse von außen wahrzunehmen. Es muss also ständig Informationen mit seiner Umgebung austauschen, auf Wind, Licht, Feuchtigkeit, Temperatur, Schall, etc. reagieren.

Für ein so komplexes, aber auch empfindliches System wie den menschlichen Körper gilt das erst recht. Deshalb besitzt er immens feine sensorische Fähigkeiten und eine schier unendliche Zahl an Regulationsmechanismen, um die biologischen Prozesse im Innern zu steuern.

Unser Körper ist ein wahres Wunderwerk der Natur und der Evolution.